Kita Rasselbande

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

Aktuelle Informationen

Coronavirus SARS-CoV.2 und COVID 19

Veränderte Allgemeinverfügung zur Einstellung des Betriebes von Schulen und Kitas

 

Sehr geehrte Eltern,

mit Wirkung vom 24. März 2020 ändert der Freistaat Sachsen die Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes im Zusammenhang mit der Sicherung einer Notbetreuung in Schulen und Kindertageseinrichtungen. Die Schließung der Einrichtungen bis vorerst 17.04.2020 bleibt bestehen. Ein Betreuungsangebot wird ausschließlich für Kinder zur Verfügung gestellt, wenn und solange:

  • beide der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in Fällen von Umgangsregelungen der aktuell Personensorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig ist und wegen dienstlicher und betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.
  • nur einer der Personensorgeberechtigen bzw. in den Fällen von Umgangsregelungen der aktuell Personensorgeberechtigte im Gesundheitswesen sowie im Bereich der ambulanten bzw. stationären Pflege oder im Polizeivollzugsdienst tätig ist und aufgrund dienstlicher und betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.

Voraussetzung für die Notbetreuung ist, dass die Kinder und deren Personensorgeberechtigten

  • keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen
  • nicht in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt 14 Tage vergangen sind und sie selbst keine Symptome aufweisen
  • sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das vom Robert-Koch-Institut zum Zeitpunkt des Aufenthaltes bzw. 14 Tage danach als Risikogebiet ausgewiesen wurde bzw. seit der Rückkehr 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome aufweisen.

Personensorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur müssen ihre Tätigkeit und die Notwendigkeit der Notbetreuung gegenüber der Leitung der Betreuungseinrichtung schriftlich nachweisen. Der Nachweis bedarf der Bestätigung durch den Arbeitgeber und kann ggf. binnen eines Arbeitstages nachgereicht werden.

Sowohl die Übersicht der Bereiche der kritischen Infrastruktur als auch das Formular zur Erklärung des Bedarfes einer Notbetreuung hängen wir in den Kindertageseinrichtungen und Horten aus. Sie können sich das Formular gern von der Einrichtungsleitung aushändigen lassen. Wir stellen es auch auf unserer website zur Verfügung.

Wir bitten Sie, trotzdem mit Augenmaß zu entscheiden, ob die Betreuung Ihres Kinders in der Einrichtung zwingend notwendig ist. Das Anliegen der Schließung, Infektionsketten zu unterbrechen und eine möglichst schnelle Ausbreitung der Krankheit zu vermeiden, liegt im Interesse aller. Wir bitten Sie darüber hinaus, möglichst schnell der Einrichtungsleitung gegenüber Ihren Bedarf zu erklären, um alle notwendigen Punkte, wie Mittagsversorgung, Personaleinsatz, etc. organisieren zu können. Auch für Fragen stehen Ihnen die Einrichtungsleitungen selbstverständlich zur Verfügung und leiten diese zur Klärung ggf. weiter.

Uns erreichen viele Fragen bezüglich der Elternbeiträge. Das Land Sachsen und die Landeshauptstadt Dresden haben sich diesbezüglich klar positioniert. Eltern werden für die Zeit, in der ihre Kinder aufgrund der Allgemeinverfügung nicht betreut werden können, keine Elternbeiträge berechnet. Wir als freier Träger setzen diese Regelung natürlich um. Wir bitten Sie trotzdem um Verständnis, das der Verfahrensweg noch in der Klärung ist. Wir werden Sie diesbezüglich zeitnah informieren.

WILLKOMMEN IN DER KITA RASSELBANDE

Unsere Kinderkrippe Kita Rasselbande befindet sich in einem Wohngebiet, mitten im Zentrum von Dresden. In unserer barrierefreien Einrichtung werden 72 Kinder zwischen 0 und 3 Jahren liebevoll betreut. Wir verstehen uns als „Schatzsucher“ und keineswegs als „Fehlerfinder“. Unsere oberste Prämisse ist, den Kindern einen Ort zu bieten, an dem sie sich sicher, geborgen und seelisch wohlfühlen. Wir stellen die Stärken der Kinder in den Fokus und nutzen diese, um ihre Entwicklung behutsam zu unterstützen.
Die Krippe verfügt über vier Gruppenräume, in welchen jeweils 18 Kinder von unseren Erziehern/-innen betreut werden. Jede Gruppe hat ihr eigenes Bad sowie einen eigenen Schlafraum. Um unser pädagogisches Grundprinzip der „Motopädagogik“ erfolgreich umzusetzen, ist unser großer Außenbereich von besonderer Bedeutung. Die Einrichtung verfügt über zwei windgeschützte Innenhöfe, einen Garten mit Kletterstrecke, Hüpfsteinen und Trampolin sowie einen großen Garten mit Klettergerüst, Rutsche, Sandkasten und einer Rollerstrecke. In unserer Nachbarschaft befinden sich außerdem der Zoo, der Große Garten und der Blüherpark. Sollten wir einmal aufgrund des Wetters nicht mit den Kindern in den Garten gehen können, so stehen uns im Haus, neben den Gruppenräumen, ein Sportraum und eine Bibliothek zur Verfügung.

Mit dem benachbarten Kindergarten arbeiten wir kooperativ zusammen. Eine Anschlussaufnahme in die Kita „Kleinstein“ erfolgt allerdings nicht automatisch, Sie müssen sich auch hier für einen Platz bewerben, sobald Sie mit der Eingewöhnung in unserer Krippe beginnen.

Mit den Eltern im Gespräch

Bei unseren traditionellen Bastelnachmittagen, dem Weihnachtsmarkt und dem Sommerfest kommen wir besonders gerne mit unseren Eltern ins Gespräch. Eine offene, aber auch kritische Kommunikation mit den Eltern liegt uns jederzeit am Herzen. So können wir unsere Arbeit stetig weiterentwickeln und verbessern.

Motopädagogik- Lernen durch Bewegung

Wir sehen uns als Entwicklungsbegleiter und Fürsprecher der Kinder. Damit sich das Potenzial der Kinder entfalten kann, besteht unsere Aufgabe darin, aufmerksam zu beobachten und die Kinder bei der Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt zu unterstützen. Wir hören den Kindern zu und nehmen sie ernst. Wir lassen ihnen Zeit sich in ihrem eigenen Tempo zu entwickeln. Wir regen die Kinder zum selbständigen Handeln an und geben ihnen die Sicherheit, dass wir da sind, wenn sie uns brauchen, ohne uns dabei aufzudrängen. Nähe und Distanz bestimmen die Kinder. Die Inhalte des Sächsischen Bildungsplanes sind Grundlage unserer täglichen Arbeit in der Kita Rasselbande. Diese Inhalte setzten wir in unserem Konzept der „Motopädagogik“ um. Bewegung ist die erste Kommunikationsform des Menschen und bleibt ein Leben lang bedeutsam für ein gesundes Leben im Sozialraum. Über den Körper und seine Bewegungshandlungen kommuniziert das Kind mit Anderen und seiner Umwelt. Die Kinder werden von uns in ihrem Bewegungsdrang bestärkt und unterstützt.

 

Die Kleinsten können ganz groß mitbestimmen und mithandeln

Das Wort Partizipation ist in unserer Arbeit von besonderer Bedeutung. Täglich unterstützen wir die Kinder mithilfe einer beteiligten Verantwortlichkeit darin, die Gestaltung des Tagesablaufes eigenständig mitzubestimmen. Hierbei berücksichtigen wir das Alter und den Entwicklungsstand der Kinder. Das Kind ist für uns der Akteur seines eigenen Lernens und hat ein Recht darauf sich mit seinen Wünschen, Ideen und Vorstellungen einzubringen.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

KiTa „Rasselbande”

Gret-Palucca-Straße 3
01069 Dresden
Telefon: 0351 495 11 32
Telefax: 0351 486 18 78
E-Mail: gpaluccastrasse3-dd@jus-or.de
Kapazität: 72 Kinder
Ansprechpartnerin: Frau Schenker
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 6:30 – 17:30 Uhr

Liebe Eltern,

um Ihnen nach der Schließzeit bis zum 20.04.2020 eine Betreuung der Kinder zu sichern, entfallen die 2 Schließtage am 27. + 28. April 2020.

Ebenfalls entfällt der Arbeitseinsatz am Freitag den 8. Mai 2020.

Wir wünschen Ihnen allen eine gesunde Zeit und freuen uns, Sie und die Kinder bald wiedersehen zu dürfen.

23
Mrz
Termine und Schließzeiten der Kita „Rasselbande” in 2020

Schließtage 22. Mai – Himmelfahrt2. Oktober – Teamfortbildung23. Dezember bis 1. Januar 2021 Schließzeit Weihnachten Termine in der Kita: 3. Juni – Sportfest12. Juni – Sommerfest11. November – Faschinge25. November – Weihnachtsmarkt Termine Dienstberatung: Wir Schließen bereits 16.30 Uhr: 28. Mai 17. Juni9. September3. November4. Dezember

Posted in: Kita Rasselbande,