Kita Toeplerstraße

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

Aktuelle Informationen

Coronavirus SARS-CoV.2 und COVID 19

Veränderte Allgemeinverfügung zur Einstellung des Betriebes von Schulen und Kitas

 

Sehr geehrte Eltern,

mit Wirkung vom 24. März 2020 ändert der Freistaat Sachsen die Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes im Zusammenhang mit der Sicherung einer Notbetreuung in Schulen und Kindertageseinrichtungen. Die Schließung der Einrichtungen bis vorerst 17.04.2020 bleibt bestehen. Ein Betreuungsangebot wird ausschließlich für Kinder zur Verfügung gestellt, wenn und solange:

  • beide der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in Fällen von Umgangsregelungen der aktuell Personensorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig ist und wegen dienstlicher und betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.
  • nur einer der Personensorgeberechtigen bzw. in den Fällen von Umgangsregelungen der aktuell Personensorgeberechtigte im Gesundheitswesen sowie im Bereich der ambulanten bzw. stationären Pflege oder im Polizeivollzugsdienst tätig ist und aufgrund dienstlicher und betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.

Voraussetzung für die Notbetreuung ist, dass die Kinder und deren Personensorgeberechtigten

  • keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen
  • nicht in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt 14 Tage vergangen sind und sie selbst keine Symptome aufweisen
  • sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das vom Robert-Koch-Institut zum Zeitpunkt des Aufenthaltes bzw. 14 Tage danach als Risikogebiet ausgewiesen wurde bzw. seit der Rückkehr 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome aufweisen.

Personensorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur müssen ihre Tätigkeit und die Notwendigkeit der Notbetreuung gegenüber der Leitung der Betreuungseinrichtung schriftlich nachweisen. Der Nachweis bedarf der Bestätigung durch den Arbeitgeber und kann ggf. binnen eines Arbeitstages nachgereicht werden.

Sowohl die Übersicht der Bereiche der kritischen Infrastruktur als auch das Formular zur Erklärung des Bedarfes einer Notbetreuung hängen wir in den Kindertageseinrichtungen und Horten aus. Sie können sich das Formular gern von der Einrichtungsleitung aushändigen lassen. Wir stellen es auch auf unserer website zur Verfügung.

Wir bitten Sie, trotzdem mit Augenmaß zu entscheiden, ob die Betreuung Ihres Kinders in der Einrichtung zwingend notwendig ist. Das Anliegen der Schließung, Infektionsketten zu unterbrechen und eine möglichst schnelle Ausbreitung der Krankheit zu vermeiden, liegt im Interesse aller. Wir bitten Sie darüber hinaus, möglichst schnell der Einrichtungsleitung gegenüber Ihren Bedarf zu erklären, um alle notwendigen Punkte, wie Mittagsversorgung, Personaleinsatz, etc. organisieren zu können. Auch für Fragen stehen Ihnen die Einrichtungsleitungen selbstverständlich zur Verfügung und leiten diese zur Klärung ggf. weiter.

Uns erreichen viele Fragen bezüglich der Elternbeiträge. Das Land Sachsen und die Landeshauptstadt Dresden haben sich diesbezüglich klar positioniert. Eltern werden für die Zeit, in der ihre Kinder aufgrund der Allgemeinverfügung nicht betreut werden können, keine Elternbeiträge berechnet. Wir als freier Träger setzen diese Regelung natürlich um. Wir bitten Sie trotzdem um Verständnis, das der Verfahrensweg noch in der Klärung ist. Wir werden Sie diesbezüglich zeitnah informieren.

WILLKOMMEN IN DER KITA TOEPLERSTR.

Bei uns können Kinder ab dem 2. Lebensjahr in Geborgenheit, Bildung und Realitätsnähe aufwachsen. In unserem dreigeschossigen Haus befinden sich sieben Gruppenräume, drei Sanitärräume, eine Kinderwerkstatt und eine Kinderküche, um den Kindern genügend Raum geben zu können. Durch verschiedene Angebote wie Malen, Basteln, Singen, Experimentieren und Werkeln in der Kinderwerkstatt möchten wir ein praktisches Lern- und Erfahrungsfeld bieten. Auch unser Garten lädt beispielsweise zu naturkundlichen Entdeckungen ein. Das abwechslungsreiche und naturnah angelegte Gelände hält vielfältige Bewegungs- und Sinneserfahrungen bereit. Im Winterhalbjahr ist es uns außerdem möglich, sportliche Aktivitäten in der Turnhalle anzubieten. Für unsere Schulanfänger steht die Kita Toeplerstraße in Kooperation mit der 44. Grundschule. Zusätzlich gibt es einen Schwimmkurs, den die Kinder besuchen können und die Möglichkeit das kindliche Mengen- und Zahlenverständnis herauszubilden.

Eltern sind Partner

Wir sehen die Mitarbeit der Eltern als Grundlage für eine konstruktive und partnerschaftliche Erziehung des Kindes, weshalb wir zahlreiche Formen der Elternarbeit integriert haben. Anmelde- und Aufnahmegespräche, Elterngesprächsrunden in den Gruppen, Elterngespräche zum Entwicklungsstand des Kindes, Mitwirkung bei Gruppeninitiativen, gemeinsame Feste, Feiern und Ausflüge, ein aktiver Elternrat sowie ein Förderverein bieten eine umfangreiche Möglichkeit am Alltag der Kinder teilzunehmen.

Respekt und Rücksicht als Grundlage des Miteinanders

In unserer Kita Toeplerstraße arbeiten wir nach dem Situationsansatz. Hierbei werden alltägliche Situationen und Themen aufgegriffen, die das Potenzial in sich bergen, auf exemplarische und verdichtete Weise, die Kinder auf ihr zukünftiges Leben vorzubereiten. Die pädagogischen Fachkräfte bringen den Kindern Achtung und Vertrauen entgegen, stärken ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstständigkeit. Sie respektieren die Individualität und die Rechte jedes Kindes und tragen zur Chancengleichheit bei. Den Mädchen und Jungen wird Raum, Zeit und Möglichkeit gegeben, sich in eigenem Tempo auszuprobieren und ein eigenes Verständnis für die Welt zu entwickeln. In individuellen Eingewöhnungsprozessen schaffen wir durch eine Atmosphäre von Sicherheit, Vertrauen und Akzeptanz die notwendigen Grundlagen für Bindungen. Die pädagogischen Fachkräfte und die Familien gestalten Erziehungspartnerschaften mit dem Ziel, gemeinsame Verantwortung für das Aufwachsen der Mädchen und Jungen zu übernehmen. Die Erzieher/-innen erkennen und berücksichtigen die Lebenssituationen und Bedürfnisse der Familien. Sie kommunizieren mit ihnen aktiv, wertschätzend und respektvoll.

Ziele der pädagogischen Arbeit

Die Kita Toeplerstraße soll durch Kontinuität und Verlässlichkeit ein Ort der Geborgenheit und Bildung sowie ein lebenspraktisches Lern- und Erfahrungsfeld sein. Den Kindern soll der Raum gewährt werden, in einer Gruppe von Gleichaltrigen Selbstbildungsprozesse zu durchlaufen. Kinder lernen mit und von Kindern besonders nachhaltig. Für uns beinhaltet das kindliche Spiel einen sozialen und kommunikativen Vorgang, der alle Bildungsbereiche des Sächsischen Bildungsplans anspricht sowie Kindern die Möglichkeit der Verarbeitung und Abbildung ihrer realen Welt bietet. Während des Spiels können Kinder, im Kontakt untereinander, Methoden für Aushandlungs- und Konfliktbewältigungsprozesse erproben und etablieren. Durch das Erleben der Gemeinschaft in der Einrichtung werden soziale Kompetenzen entwickelt, die für die weitere Entwicklung von großer Bedeutung sind.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

KiTa “Toeplerstraße”

Toeplerstraße 2
01279 Dresden
Telefon: 0351 25 17 447
Telefax: 0351 25 98 296
E-Mail:  toeplerstrasse-dd@jus-or.de
Kapazität: 107 Kinder
Ansprechpartner: Herr Höhn
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 06:00 – 17:00 Uhr

08
Jan
Hausführungen 2020 der Kita “Toeplerstraße”

30. Januar 2020 – 16:00 Uhr 27. Februar 2020 – 16:00 Uhr 26. März 2020 – 16:00 Uhr 30. April 2020 – 16:00 Uhr 28. Mai 2020 – 16:00 Uhr 25. Juni 2020 – 16:00 Uhr 24. September – 16:00 Uhr 22. Oktober 2020 – 16:00 Uhr 26. November 2020 – 16:00 Uhr

Posted in: Kita Toeplerstr.,
17
Apr
Für unsere Kita „Toeplerstraße“ in Dresden/Tolkewitz suchen wir ab sofort eine/-n Erzieher/-in
Für unsere Kita „Toeplerstraße“ in Dresden/Tolkewitz suchen wir ab sofort eine/-n Erzieher/-in Stelle Teilzeit 20 - 30 Stunden/Woche Aufgaben/Tätigkeiten/Profil Die KiTa: befindet sich in einem sanierten Altbau im Stadtteil Tolkewitz hat eine Gesamtkapazität von bis zu 107 Kindern, davon 16 Krippenkinder die Kindergartenbereiche arbeiten teilweise gruppenübergreifend wünscht sich: Freude in der Arbeit mit Kindern, wertschätzende, [...]
Posted in: Kita Toeplerstr., Stellenangebote-Sachsen,