Kita Siebenpunkt

ÜBER UNS                PÄDAGOGISCHES KONZEPT                HORT                   SO FINDEN SIE UNS                     AKTUELLES                PLATZANFRAGE                 WEITERE INFOS

Aktuelle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV.2 und COVID 19

Sehr geehrte Eltern,

soeben erhielten wir die Anwendungsvorgaben des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Ab Mittwoch, den 18.03. bis einschließlich Sonntag, den 19.04.2020 bleiben alle Kindertageseinrichtungen geschlossen. Ein Betreuungsangebot wird ausschließlich für Kinder zur Verfügung gestellt, wenn und solange:

beide bzw. der alleinige Personensorgeberechtigte bzw. in Fällen von Umgangsregelungen der aktuell Personensorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig ist und wegen dienstlicher und betrieblicher Gründe an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.

Voraussetzung für die Notbetreuung ist, dass die Kinder und deren Personensorgeberechtigten

keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen
nicht in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt 14 Tage vergangen sind und sie selbst keine Symptome aufweisen
sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das vom Robert-Koch-Institut zum Zeitpunkt des Aufenthaltes bzw. 14 Tage danach als Risikogebiet ausgewiesen wurde bzw. seit der Rückkehr 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome aufweisen.

Personensorgeberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur müssen ihre Tätigkeit und die Notwendigkeit der Notbetreuung gegenüber der Leitung der Betreuungseinrichtung schriftlich nachweisen. Der Nachweis bedarf der Bestätigung durch den Arbeitgeber und kann ggf. binnen eines Arbeitstages nachgereicht werden.

Die Notbetreuung ist für die Kinder von Beschäftigten aus folgenden Bereichen vorgesehen:

im Gesundheitsbereich, in gesundheitstechnischen und pharmazeutischen Bereichen, im medizinischen und pflegerischen Bereich sowie in stationären und teilstationären Erziehungshilfen, Internaten, Eingliederungshilfen
Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktion sowie der Verwaltungen
Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
Rechtspflege

Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug etc.
Energie, Abfall, Ab- und Wasserversorgung
öffentlicher Personennahverkehr, IT, Telekommunikation, Arbeitsverwaltung
Ernährungswirtschaft, Lebensmitteleinzelhandel, Versorgungswirtschaft
fortgeführte Kindertagesbetreuung.

Die Übersicht der Bereiche der kritischen Infrastruktur können Sie, ebenso wie die Anwendungsvorgaben zur Anwendung des Infektionsschutzgesetzes können Sie online unter folgenden Link

https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.661521.de

nachlesen.

Wir bitten Sie, möglichst schnell der Einrichtungsleitung gegenüber Ihren Bedarf zu erklären, um alle notwendigen Punkte, wie Mittagsversorgung, Personaleinsatz, etc. organisieren zu können. Auch für Fragen stehen Ihnen die Einrichtungsleitungen selbstverständlich zur Verfügung und leite diese zur Klärung ggf. weiter.

Aktuelle Informationen zum Betrieb in unseren KiTa’s und zu Ihren Fragen stellen wir weiter regelmäßig auf unserer Homepage www.jus-or.de ein.

Diese noch nie dagewesene Krisensituation wird uns alle immer wieder vor Herausforderungen stellen, die wir im Detail noch nicht vorhersagen können. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Kooperation.

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER KITA SIEBENPUNKT

Unsere Kita Siebenpunkt befindet sich Osten von Cottbus, dem Stadtteil Sandow. Unsere Einrichtung wurde 1970 eröffnet und betreut seither Kinder von der Krippe bis ins Hortalter hinein. Die Kita liegt zentral, mit einer guten Verkehrsanbindung durch Bus und Bahn sowie Parks mit Spielplätzen in der näheren Umgebung. Der Tierpark und die Spree laden ebenfalls zu Spaziergängen ein. Unsere Kindertagesstätte arbeitet als Bildungs- und Erziehungseinrichtung familienergänzend und unterstützend. Mit einer Kapazität von 181 Plätzen werden in der Kita Siebenpunkt Kinder von 0-12 Jahren in drei Altersstufen betreut. Es gibt 2 altersgemischte Krippengruppen, 4 altersgemischte Kindergartengruppen und 4 Hortgruppen. Der Übergang von Krippe zu Kindergarten und Kindergarten zu Hort fällt den Kindern leichter, weil sie die Erzieher/innen und die Räumlichkeiten bereits kennen.

So sieht es bei uns aus

Derzeit gibt es in unserem Haus 10 Gruppeneinheiten mit jeweiligem Gruppenraum, einen Speiseraum und einen Bewegungsraum. In unsere Kinderküche können die Kinder bei der Zubereitung der Mahlzeiten helfen. Die Gruppeneinheiten sind altersentsprechend ausgestattet. Zusätzlich steht ihnen jeweils ein abgegrenztes Gartengelände zur Verfügung. Bestandteil davon ist unser Natur- und Erlebnisgarten mit Bioteich und Sinnespfad. Auch Blumen-, Gemüse- und Kräuterbeete sowie Totholzhaufen helfen den Kindern ihre Umwelt und die Natur besser zu verstehen und kennenzulernen. In unserem Kriechtunnel und auf unserem Spiel- und Hobbyplatz können sie sich austoben.

Altersgerechte Umwelterziehung in der Kita „Siebenpunkt“

In unserer Kindertagesstätte wird im Rahmen der gesamtheitlichen Persönlichkeitsentwicklung an einer altersgemäßen Umwelterziehung gearbeitet. Dabei orientieren wir uns an den Grundsätzen der Elementaren Bildung. Wir vermitteln den Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt und entdecken gemeinsam die Vielfalt der Natur. Wir wollen die Kinder unterstützen, ihr Zurechtfinden in der Umwelt erleichtern und zudem fördern. Vielfältige Alltags- und Umwelterfahrungen ermöglichen den Kindern mathematische Größen und naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu ergründen. Neugier, Forschungsverhalten und Erkenntnisinteresse unterstützen wir durch vielfältige Tätigkeiten, wie das Beobachten, Suchen, Sammeln, Sortieren, Vergleichen und Experimentieren. Über kurze und längere Zeiträume können die Kinder ihre Umgebung erkunden, entdecken und ausprobieren.

Kinder motivieren sich selbst

Die Kinder sind selbst Akteure ihrer Entwicklung, die sich über ihr selbstbestimmtes Handeln neue Kompetenzen aneignen. Zudem lernen die Kinder voneinander. Partizipation steht in unserer Einrichtung an erster Stelle. Kinder sind Experten in ihren eigenen Angelegenheiten. Wir unterstützen sie, ihre Rechte auf Mitsprache, Mitbestimmung und Mitgestaltung wahrzunehmen. Wir denken nicht für sie, sondern mit ihnen.

Unser Hort ist gut vernetzt

Mit der Christoph Kolumbus Grundschule und der Carl – Blechen – Grundschule besteht eine enge Zusammenarbeit, da alle unsere Hortkinder aus Cottbus/Sandow diese Schulen besuchen. Insgesamt gibt es 4 Hortgruppen und 5 Erzieher/innen. Am Nachmittag haben alle Kinder die Möglichkeit, Hausaufgaben zu erledigen oder wählen selbstständig aus, wo und womit sie sich beschäftigen. Der Hort verfügt über einen eigenen Hortgarten, mit Fußballplatz, Kletterturm, einem großen Trampolin und weiteren tollen Spielgeräten.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

Kita “Siebenpunkt”

Hans-Beimler-Straße 19
03042 Cottbus
Telefon: 0355 71 31 52
Telefax: 0355 49 38 683
E-Mail: siebenpunkt-cb@jus-or.de
Kapazität: 181 Kinder
Ansprechpartnerin: Frau Hellmann
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 6:00 Uhr – 17:00 Uhr
Sprechzeiten: Do. von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr