Kita „Friedrich Fröbel”

Thomas-Mann-Str. 18 / 17192 Waren (Müritz) / Tel.: 03991 12 56 43

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

WILLKOMMEN IN DER KITA FRIEDRICH FRÖBEL

Unsere Kita „Friedrich Fröbel“ in Waren (Müritz) ist eine bedürfnisorientierte Kita. Die Einrichtung liegt im ruhigen Wohngebiet Waren-West und auch die Grundschule ist nicht weit entfernt. Die großen Freiflächen, Büsche, Sandkästen, Fahrzeuge und Klettergerüste sowie unsere Holzhäuschen bieten den Kindern viele Möglichkeiten zum Spielen und Ausprobieren. Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort der Wertschätzung, der Geborgenheit und natürlich der Bildung. Hier lachen, lernen, spielen und singen die Kinder gemeinsam. Unserem Team ist es dabei ein Anliegen die Kinder zu motivieren, sich eigenständig und auf spielerische Art und Weise weiterzuentwickeln. All dies wird durch unser pädagogisches Team ermöglicht.

Betreuung, Vernetzung und Elternmitarbeit

Die Kinder werden von unseren Erzieherinnen in altersspezifischen Gruppen betreut. Diese teilen sich in vier Krippengruppen im Alter von 0-3 Jahren und vier Kindergartengruppen ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt auf. Eine vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen ist eine Grundvoraussetzung und somit ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Die Eltern wählen gruppenintern ein Mitglied für den Elternrat, der die Interessen der einzelnen Elternhäuser vertritt. Die Eltern haben bei uns Mitspracherecht und arbeiten vertrauensvoll mit den Erzieherinnen zum Wohle der Kinder zusammen. Um zusätzlich eine möglichst gute Unterstützung für die uns anvertrauten Kinder und ihre Familien zu geben, arbeiten wir eng mit dem Jugendamt, dem Gesundheitsamt, der Frühförderstelle und den Grundschulen zusammen.

Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung und Erziehung

Die pädagogische Arbeit der Kita „Friedrich Fröbel“ orientiert sich an der Bildungskonzeption des Landes Mecklenburg-Vorpommern für 0-10-jährige Kinder. Diese ist in 5 Bildungsbereiche gegliedert und besteht aus:

  • Kommunikation, Sprechen und Sprache(n)
  • elementares mathematisches Denken
  • (inter)kulturelle und soziale Grunderfahrungen; Welterkundung und naturwissenschaftliche Grunderfahrungen
  • Musik, Ästhetik und bildnerisches Gestalten
  • Bewegung.

Wir, das Erzieherteam, begleiten, ergänzen und unterstützen die kindliche Entwicklung. Wir planen und gestalten den Tagesablauf gemeinsam mit den Kindern. Unsere tägliche Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen, Wünschen und Problemen der Kinder. Sie sind von Natur aus wissbegierig und sollten beim Lernen bestmöglich unterstützt werden. Alltagssituationen werden aufgegriffen und in die pädagogische Arbeit miteinbezogen, daher arbeiten wir nach dem situationsorientierten Ansatz

Teiloffene Arbeit ermöglicht eine individuelle Bildung

Unser Alltag folgt dem Prinzip der „teiloffenen Arbeit“. Jedes Kind ist einer Stammgruppe zugeordnet, kann sich aber im Spiel frei in seiner Gruppeneinheit bewegen. So erhalten die Kinder die Möglichkeit, sich ihren eigenen Interessen zu widmen und diese zu entfalten. Unsere thematisch eingerichteten Angebots- und Funktionsräume stehen den Gruppen zur Verfügung. Im Kreativraum stehen Staffeleien, Mal-, Bastel-, Werk- und Forschertische samt Utensilien bereit, damit die Kinder ihre Kreativität ausleben können. Im Bewegungsraum haben die Kinder die Möglichkeit, verschiedene Bewegungshandlungen zu erforschen und auszuprobieren. Der Theater- und Musikraum hat eine Bühne, einen Kostümwagen, ein fahrbares Puppentheater sowie einen Musikwagen und bietet somit Platz zum Musizieren, Tanzen, Verkleiden und gemeinsamen Theaterspiel. Zusätzlich gibt es ein Kamishibai (Erzähltheater) und Erzählkisten mit verschiedenen Märchen, Geschichten, Liedern und Materialien zum gemeinsamen Erzählen, Sprechen, Singen und Spielen. Einmal im Monat findet unser Treppensingen statt. Zusätzlich veranstalten wir jährlich unsere „Fröbelfestwoche“ mit einem abschließenden Fest für die ganze Familie.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

KITA „FRIEDRICH FRÖBEL”

Thomas-Mann-Str. 18
17192 Waren (Müritz)
Telefon: 03991 12 56 43
Telefax: 03991 18 68 86
E-Mail: f-froebel-wrn@jus-or.de
Kapazität: 60 Krippen- und 120 Kindergartenplätze
Ansprechpartnerin: Frau Hamann
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 6:00 – 18:00 Uhr (und nach Absprache)