Hort Goethekids

ÜBER UNS                    PÄDAGOGISCHES KONZEPT                    SO FINDEN SIE UNS                    AKTUELLES                    PLATZANFRAGE                    WEITERE INFOS

HERZLICH WILLKOMMEN IM HORT GOETHEKIDS

Inmitten des grünen, durch seine historischen Weberhäuschen geprägten Stadtteils Babelsberg befindet sich der Hort Goethekids. Im denkmalgeschützten Klinkerbau der traditionsreichen Goethe-Grundschule, welche sich unweit des Babelsberger Parkes befindet, erstrecken sich 15 Räume auf zwei Etagen. Im Zuge der Dreizügigkeit der Klassen bekam unsere Einrichtung im März 2019 ein weiteres Hortgebäude, den von den Kindern selbsternannten „Hortainer“, hinzu. Die Einrichtung der Räume ist abgestimmt auf die alterstypischen Lebensbedürfnisse der Kinder. Die Klassenstufen 1 und 2 können in Ruhe im Haupthaus in ihrer neuen Umgebung ankommen und sich kennenlernen. Die Klassenstufen 3 und 4 befinden sich im „Hortainer“.

Neben regelmäßigen Sport- und Tanzangeboten, werden außerdem breitgefächerte Themennachmittage, Kreativangebote, Nähkurse, Kochen und Backen, Lesestunden, Theaterprojekte, musikalische Erlebnisse und vieles mehr durchgeführt. Des Weiteren steht den Kindern der 1. bis 4. Klassen ein großzügiger Schulhof, ein Hortgarten mit Rutsche, Kletterwand und Reifenschaukel, sowie ein Bolz- und Basketballplatz zur Verfügung.

Die gut funktionierende Kooperation mit der Goethe-Grundschule, welche im gleichen Haus untergebrachten ist, zeichnet sich durch eine enge und reibungslose Zusammenarbeit aus, z.B. bei der Planung von Projektwochen und Arbeitsgemeinschaften oder gemeinsamer Fortbildungen.

Miteinander Füreinander

Es ist unser pädagogisches Anliegen Kinder in ihrer Entwicklung hin zu selbstbestimmten und verantwortungsvollen Menschen zu begleiten. Das geschieht über die Schaffung klarer Strukturen, bspw. fest geregelter Hausaufgabenzeiten an denen sich die Kinder orientieren können. Dazu gehören ein breites Raum- und Angebotskonzept, in dem sie sich ihren Platz suchen und selbstverwirklichen können und darüber hinaus die Möglichkeit früher Partizipation in Bereichen des täglichen Ablaufs erhalten, z.B. in der Mitgestaltung der Ferienaktivitäten. Hier gehören Schwimmhallen- und Museumsbesuche, Ausflüge in die nähere Umgebung oder nach Berlin, sowie Workshops aller Art zum festen Bestandteil. Gruppenerfahrungen, die die Kinder im Hort machen, stärken das spätere Sozial- und Bindungsverhalten. So sind die Kinder in der Lage sich selbst und andere zu reflektieren, eine empathische Grundhaltung zu entwickeln und Verantwortung wahrzunehmen.

Familienorientierung

Eine fürsorgsame und konstruktive Beteiligung der Eltern an Bildungsprozessen ihrer Kinder, ist uns sehr wichtig. Durch eine transparente Arbeitsweise und den offenen Austausch zu aktuellen Fragen und Belangen möchten wir ein Klima des partnerschaftlichen Miteinanders schaffen.
Der Kita-Ausschuss, als selbstgewähltes Gremium der Eltern, unterstützt aktiv die Arbeit im Hort und ist an allen wesentlichen Entscheidungen der Einrichtung beteiligt.

Traditionen

„Tradition und Brauchtum sind nicht nur unsere Wurzeln, sondern stehen für Gemeinschaft und Zusammenhalt.“
(Thomas Wolf)

So sind auch in unserer Einrichtung gemeinsame Familienfeste, wie unser Weihnachtsmarkt, das Faschingsfest, der „Tag der offenen Tür“ in Kooperation mit der Schule, zur Präsentation der gemeinsamen AGs und der Projektwoche, sowie die „Kennenlerntage“ für die neuen Schüler der ersten Klassen, ein fester Bestandteil unserer Arbeit.
Besonders beliebt sind hierbei die Feier des Kindestages, die Lesenächte, die Ferienabschlussfeier und die Hortfahrt am Ende der 4. Klasse.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

HORT GOETHEKIDS

Stephensonstr. 1
14482 Potsdam
Telefon (Haupthaus): 0331 74 00 527
Telefon (Container): 0331 70 498 447
Fax: 0331 74 00 528
E-Mail: goethekids-pdm@jus-or.de
Kapazität: 250 Kinder
Ansprechpartnerin
: Frau Wolff
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 06:00 – 08:00 Uhr (Frühhort) und 12:00 – 17:30 Uhr

01
Feb
Umgang mit Elternbeiträgen im ersten Quartal 2021 in Brandenburg

Liebe Eltern der Einrichtungen in Brandenburg,

entsprechend der “2. Richtlinie Kita-Elternbeitrag Corona 2021” im Bundesland Brandenburg, sind wir angehalten eine Zusatzvereinbarung zum Betreuungsvertrag mit Ihnen zu schließen. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Beitrag.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Jugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH