Hort Energiebündel

Struvestr. 10/11/ 01069 Dresden/ Tel: 0351 – 4900125

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

WILLKOMMEN IM HORT ENERGIEBÜNDEL

Bei uns im Hort Energiebündel lachen, lernen, spielen sowohl Kinder des angrenzenden Wohngebietes, als auch sportliche Kinder aus ganz Dresden gemeinsam. Grundschulkinder dürfen in unserem Hort eine „bewegte Kindheit“ erleben. Hierfür bietet sich unser neu gestalteter Hof geradezu an. Eine Kletterlandschaft, Sandkästen, und Spiel- und Sportgeräte laden zum Austoben ein, während Ecken zum Sitzen den Kindern auch Ruhephasen und Pausen ermöglichen. Auf mehr als nur einer Etage, soll unsere Kindertagesstätte ein Ort der Geborgenheit und Bildung sein. Ermöglicht wird dies durch ein motiviertes Team aus Erzieher/innen, das durch Offenheit für Neues aber auch Kontinuität und Verlässlichkeit ein lebenspraktisches Lern- und Erfahrungsfeld schafft, in welchem sich die Kinder nach dem Schulunterricht frei entfalten können.

Unsere Organisationsstruktur im Hort

Durch die Betreuung in den Räumlichkeiten der 10. Grundschule und dem damit verbundenen Kooperationsvertrag stehen wir in ständigem Austausch mit den Mitgliedern des Schul- und Lehrerteams. Gemeinsame Ganztagsangebote, Schulfeste und regelmäßige gemeinsame Leitungsberatung, gewährleisten einen reibungslosen Ablauf zwischen Schulalltag und Freizeit. Natürlich sollen auch die Eltern am Hortalltag ihrer Kinder teilhaben und diesen mitgestalten. Elternabende, Unterstützung bei Projekten, gemeinsame Feste, Elternbriefe und Dokumentationsvitrinen mit aktuellen Informationen sind deshalb fester Bestandteil. Zusätzlich trifft sich der Elternrat regelmäßig, um anstehende Probleme oder konzeptionelle Inhalte für den Hort Energiebündel zu besprechen oder beispielsweise Feste zu organisieren.

Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung durch Bewegung

Die pädagogische Arbeit im Hort Energiebündel orientiert sich am Sächsischen Bildungsplan. Außerdem wird in unserer Kita aufgrund unseres motopädagogischen Ansatzes, besonders auf den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder eingegangen. Körperliche Aktivität spielt eine große Rolle in der kindlichen (Persönlichkeits-) Entwicklung, weshalb es bei den „Energiebündeln“ viel Raum und Gelegenheit für Spiel und Sport gibt. Durch erlebnisorientiertes Erfahren und Lernen können sich Kinder ganzheitlich entwickeln und werden unterstützt, individuelle Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten herauszufinden.

Mitbestimmen, Mithandeln, Verantwortung teilen

Um genau diese Selbstständigkeit zu fördern, dürfen die Kinder sich an der Gestaltung des Hortalltags beteiligen. Mitwirken, Mitbestimmen und altersgerecht Verantwortung zu übernehmen hilft ihnen, neue Herausforderungen zu meistern und auch Konsequenzen für das eigene Handeln zu tragen. Unser Alltag folgt dem Prinzip der teiloffenen Arbeit. Zwar sind die Kinder einer Stammgruppe zugeordnet, können sich nach dem Mittagessen jedoch frei bewegen und somit auch altersübergreifende Kontakte knüpfen. Zudem ist es für unsere Hortkinder möglich, neben der schulischen Verpflichtung und der Zeit im Hort, einen Sport im Verein auszuüben. Darüber hinaus versuchen wir durch Projektarbeiten und Bildungsinseln, von den Kindern gewünschte Themen über einen längeren Zeitraum zu bearbeiten. So können wir verstärkt Bildungsinhalte vermitteln, die Sozialkompetenz fördern und das Erleben einer Gemeinschaft ermöglichen, denn dadurch wird die Lust am Ausprobieren und Entdecken geweckt. Zusätzlich sind wir mit dem ASD (Allgemeiner Sozialer Dienst), dem Kinder- und Jugendärztlichen Dienst sowie verschiedenen kulturellen, sozialen und sportlichen Einrichtungen vernetzt.

logo

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

HORT ENERGIEBÜNDEL

01069 Dresden
Struvestr. 10/11
Tel: 0351 – 4900125
Fax: 0351 / 821 211 7
E-Mail: 10te-gs-dd@jus-or.de
Kapazität: 180 Hortplätze/ Ansprechpartnerin: Frau Wohlfarth/

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 6:30 – 17:30 Uhr, in den Ferien von 7:00 – 16.30 Uhr