Kita Tiefwarensee

Am Mühlenberg 22/ 17192 Waren (Müritz)/ Tel: 03991 - 63 49 00

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

WILLKOMMEN IN DER KITA TIEFWARENSEE

Unsere Kita Tiefwarensee in Waren (Müritz) befindet sich in ruhiger, naturnaher und kinderfreundlicher Lage. Unser Haus liegt im Nordteil der Stadt Waren, nahe Polizei und des Krankenhauses Mühlenberg. Umgeben von Bäumen, Gärten, einer großen Streuobstwiese und Freiflächen am Tiefwarensee sind Spaziergänge in der Natur sehr gut möglich, da es auch wenig Autoverkehr gibt. Gerade der Mühlenberg, mit seinem reichen Baumbestand, Sträuchern, Gräsern und Blumen, wird von den Kindern fast täglich für den Aufenthalt im Freien genutzt. Man kann sehr gut die Tier- und Pflanzenwelt beobachten, durch die Büsche laufen, sich verstecken und besonders gut spielen. Zum anderen bietet der Wanderweg um den Tiefwarensee zahlreiche Gelegenheiten, um den Kindern die Natur ebenfalls näher zu bringen.
Unser motiviertes und kompetentes Team unterstützt die Kinder in ihrer Entwicklung vom 1. bis zum 6. Lebensjahr. Dabei setzen die Erziher/innen auf die folgenden Entwicklungsbereiche der Bildungskonzeption Mecklenburg-Vorpommerns: Spracherwerb, Körpermotorik, Hand- und Fingermotorik, kognitive Entwicklung, soziale Kompetenz und emotionale Kompetenz.

Die Eltern sind in der Kita Tiefwarensee gern gesehen

Die Mitarbeit und Beteiligung der Eltern liegt uns sehr am Herzen. Der funktionierende Informationsaustausch und die offene Kommunikation aller Beteiligten sind grundlegend dafür. Die Elternsprechstunde, die Elterngespräche und auch die regelmäßigen Elternversammlungen bringen sowohl die Erzieher/innen als auch die Eltern auf den neuesten Stand, was die Entwicklung der Kinder und aktuell anstehende Termine in unserem Haus betrifft.

Offene Angebote für mehr Selbstständigkeit

Wir betreuen in unserer Einrichtung bis zu 12 Krippenkinder und bis zu 30 Kindergartenkinder in Ganztags- und Teilzeitbetreuung. Insgesamt gibt es 3 Betreuungsgruppen. Die Wissensvermittlung erfolgt in altersgerechter Anschauung, die durch unsere naturbezogene Lage gegeben ist. Die Kinder sollen sich mit ihrer täglichen aber auch zukünftigen Lebenssituation auseinandersetzen. Ziel ist dabei, die Fähigkeit des selbstständigen und gemeinsamen Lebens und Lernens außerhalb der Familie. Die Kinder haben einige Entscheidungsmöglichkeiten was die offenen Spielangebote anbelangt. Hier können sie sich selbst ausprobieren und durch das Miteinander ihre sozialen Stärken und Schwächen ausbauen beziehungsweise regulieren. Dies erreichen wir durch die lose Struktur des Spiels im Kindergartenbereich der Kita Tiefwarensee und durch das gemeinsame Frühstück der Kinder.

Altersgemischte Gruppen fördern die kindliche Entwicklung

Jedes Kind hat ein Recht auf seine eigene Person und die Akzeptanz durch andere Menschen. Alle Kinder dürfen ebenfalls auf eine positive Zuwendung und Wärme der Erzieher/innen zählen. Um jedes Kind innerhalb der Gruppe in seiner Individualität wahrzunehmen und zu berücksichtigen, ist eine genaue und aufmerksame Beobachtung durch unser Team erforderlich. Auch in unseren altersgemischten Kindergartengruppen achten die Erzieher/innen darauf, dass kein Kind zu kurz kommt. Grundlegender Vorteil der Altersmischung ist außerdem, dass Große und Kleine wechselseitig voneinander lernen. So entwickelt sich eine größere Unabhängigkeit von den Erwachsenen. Gerade im Gruppenzusammenleben der Kinder, durch ihr selbstständiges Handeln, durch die Vorbildwirkung der älteren Kinder und durch ihre eigenen Ideen werden die 6 Entwicklungsbereiche der Bildungskonzeption für Mecklenburg-Vorpommern angesprochen.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

KITA TIEFWARENSEE

17192 Waren (Müritz)
Am Mühlenberg 22
Tel: 03991 – 63 49 00
Fax: 03991 / 179 41 40
E-Mail: tiefwarensee-wrn@jus-or.de
Kapazität: 42 Kitaplätze/ Ansprechpartnerin: Frau Lebzien/

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 6:00 – 18:00 Uhr

HIER werden in Kürze weitere Informationen für Sie zum Download bereitgestellt.