Hort Moltzow

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

HERZLICH WILLKOMMEN IM HORT MOLTZOW

Unser Hort befindet sich in der Schule Moltzow. Zum Einzugsgebiet gehören 27 Dörfer bzw. Ortsteile. Viele Schüler werden mit Bussen und Taxen zum Unterricht gefahren und wieder abgeholt. Die Grundschule Moltzow hat einen großen Stellenwert in der Gemeinde und wird entsprechend unterstützt. So konnte der Hort in einen neuen Anbau der Schule einziehen und wir können derzeit bis zu 44 Hortkinder, im Alter von 6 bis 10/11 Jahren, betreuen.

Unsere Räumlichkeiten sind altersgerecht und den Bedürfnissen der Kinder entsprechend, mit den verschiedensten Funktionsecken und Kreativ- und Spielbereichen, eingerichtet.

Ein großes Außengelände lädt alle Kinder zum Spielen ein und für sportliche Aktivitäten können wir die angrenzende Turnhalle benutzen.

Wir schaffen den Kindern altersgemäße Beteiligungsformen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrer Sprache, ihrer nationalen, ethnischen oder sozialen Herkunft, ihrer Religion, einer Beeinträchtigung oder irgendeiner anderen Lebensbedingung.

An erster Stelle steht für uns das Kind mit seinen Bedürfnissen, Wünschen und Befindlichkeiten. In einer offenen Gruppe kann das Kind all seine Bedürfnisse verwirklichen und weiß trotzdem, dass es eine feste Bezugsperson gibt. Die Kinder beteiligen sich an den Aufgaben des Alltages und deren Verrichtung.

Bildung für Schulkinder findet in allen Lebensbereichen statt und ist deshalb als ein einheitliches Konzept zu begreifen. Nur durch die enge Verzahnung von Grundschule und Hort, beide Systeme stellen wesentliche Lebensbereiche der Schüler dar, kann der Zielsetzung einer umfassenden Erziehung, Bildung und Betreuung entsprochen werden.

Eine hohe Priorität hat die Gestaltung der Freizeit für und mit den Kindern. Sie werden befähigt zunehmend selbstständig und aktiv ihre Freizeit zu gestalten. Wir ermöglichen Ruhe und Entspannungsphasen nach anstrengendem Lernen in der Schule.

Die Erledigung der Hausaufgaben ist ein fester Bestandteil in unserer Hortarbeit und ist eine Begleitung schulischen Lernens. Die Hausaufgaben erledigen die Kinder selbstständig und eigenverantwortlich in extra dafür vorgesehene Räumlichkeiten. Der Erzieher ist ein ständiger Begleiter und zeigt den Kindern Wege und hilft bei der Lösungsfindung.

In den Ferienzeiten legen wir großen Wert auf abwechslungsreiche Angebote, bei denen die Kinder die Akteure Ihrer Freizeitgestaltung sind. Hier erleben sie den Ausgleich zum oft stressigen Schulalltag. Bei der Erarbeitung der Ferienpläne greifen wir die Vorschläge der Kinder auf, was auf Beobachtungen und Gespräche mit den Kindern basiert. Wir erleben die Kinder intensiver, unsere Ferienpläne sind lebendig, farbenfroh und einmalig. Ferienzeit ist für uns intensive Hortarbeit und optimale Umsetzung pädagogischer Arbeit.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Die Eltern sind Experten ihrer Kinder. Wir bieten den Eltern eine möglichst hohe Transparenz über den Alltag und die Entwicklung ihres Kindes. Im Rahmen einer angestrebten Erziehungspartnerschaft tauschen wir uns mit den Eltern über Erziehungsziele und –methoden aus und beraten uns gegenseitig.

Aus Sicht der Eltern kann Elternarbeit darüber hinaus von einer Mitarbeit im Elternrat, über gelegentliche Begleitung bei Ausflügen bis hin zur Unterstützung zu Arbeits- und thematischen Angeboten alles beinhalten.

Die Eltern sollen teilhaben am Alltag ihrer Kinder, denn nur im engen Kontakt mit den Eltern können die Kinder optimal gefördert werden.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

HORT MOLTZOW

Schulstraße 22
17194 Moltzow
Telefon: 039933 73 55 15
E-Mail: hort-moltzow@jus-or.de
Kapazität: 44 Kinder
Ansprechpartner: Herr Haase
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 11:00 Uhr – 18:00 Uhr
in den Ferien von 6:00 Uhr – 18:00 Uhr