News & Events

Wir suchen eine Co-Leitung (m/w/d)

Stelle

Leitung (m/w/d)

Aufgaben/Tätigkeiten/Profil

Die Kita „Starke Kinder“ ist zentral gelegen in der Nähe der S-Bahnstation Lankwitz. Die Kita besteht aus zwei Gebäuden und hat eine Kapazität von 166 Kindern mit einer Nestgruppe für Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum zweiten Lebensjahr. Das Hauptgebäude ist ein Neubau und wird voraussichtlich im September in Betrieb genommen. Die Kita arbeitet nach dem offenen Konzept und bietet den zu betreuenden Kindern vielfältig Explorationserfahrungen in den thematisch gestalteten Räumen.
„Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, liegt der Fokus der Kita auf den Schwerpunkten alltagsintegrierte Sprachförderung, Partizipation, Familienarbeit und inklusive Bildung.

Für die Kita suchen wir eine Co-Leitung, die mit der bereits eingestellten Leitung ein Leitungstandem bildet. Dafür suchen wir suchen Sie! Sie übernehmen gerne Verantwortung und haben einen guten Blick für Menschen und ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Sie gehen gerne neue Wege in der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung. Der regelmäßige Dialog mit Eltern liegt Ihnen am Herzen und Sie wollen sich dafür einsetzen, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen.

Sie sind Impulsgeber/-in, Organisationstalent, Manager/-in, Kommunikationswunder, Personalentwickler/-in und Netzwerker/-in? Dann haben wir eine neue Herausforderung für Sie!

Einsatzort

Jugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH
Kita „Starke Kinder”
Kaulbachstraße 59 – 61
12247 Berlin

Formale Voraussetzungen

Abschluss einer Fachhochschule Fachrichtung Sozialpädagogik oder staatliche Anerkennung als Erzieher (m/w/d) bzw. Pädagoge/Sozialpädagoge (m/w/d) und vergleichbare Qualifikationen. Mehrjährige Erfahrung und Erfahrungen in leitender Tätigkeit bzw. Anleitung von Gruppen. Wünschenswert wären Zusatzqualifikationen.

Sie bieten außerdem

  • Freude in der Arbeit mit Kindern, wertschätzende, dialogische Grundhaltung
  • Umsetzung der im Leitbild des Trägers formulierte Grundsätze zur Erfüllung des be-darfsgerechten qualitativen und quantitativen Leistungsangebotes
  • Wahrnehmung von Planungs- und Koordinierungsaufgaben
  • Initiierung und Begleitung von Prozessen der pädagogischen Konzeption
  • Umsetzung verwaltungsorganisatorischer Aufgaben

Wir bieten

  • Vergütung, angelehnt an den TVL,
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Einstellungstermin

01.09.2022

Befristung

Entsprechend des Arbeitsvertrages

Bewerbung und Rückfragen

Wenn Sie aufgeschlossen und bereit sind, sich in gestaltende und konzeptionelle Prozesse unserer Kita einzubringen und sich flexibel auf Herausforderungen in der pädagogischen Arbeit einstellen können, dann bewerben Sie sich bei uns!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 30.06.2022 vorzugsweise per E-Mail an:

Jugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH
Regionalbüro Berlin
z.Hd. Frau Klengel (Regionalleiterin)
Koloniestraße 24a
13359 Berlin

E-Mail: rb-berlin@jus-or.de
Telefon: 030 767 277 43

Homepage der Einrichtung

Wir suchen Sie!

Sind Sie gerade auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle im Bereich Pädagogik und Kindertagesbetreuung? Wenn Sie unsere geforderten Qualifikationen erfüllen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Zögern Sie bei Fragen nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen!

MEHR INFOS HIER!