Mosaik-Fachschule für Sozialwesen – genehmigte Ersatzschule

Bernauer Str. 146 A/ 16515 Oranienburg/ Tel: 03301 – 836074/ 03301 – 839 02 51

  ÜBER UNS                PÄDAGOGISCHES KONZEPT                  SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                   PLATZANFRAGE                   WEITERE INFOS

HERZLICH WILLKOMMEN AN DER MOSAIK-FACHSCHULE FÜR SOZIALWESEN

Die Mosaik-Fachschule für Sozialwesen in Oranienburg hat ihren Unterrichtsbetrieb zum Schuljahresbeginn 2016/17 aufgenommen. Die Fachschule hat sich zum Ziel gesetzt die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in in Teilzeitform zu gestalten. Wir sehen uns als Ausbildungsstätte für Personen, die bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und ihren erlernten Beruf mindestens ein Jahr lang ausgeübt haben. Wird nun der Wechsel in eine andere berufliche Tätigkeit anstrebt, so können Sie sich, gemäß der Fachschulverordnung Brandenburg, bei uns zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in ausbilden lassen.

Kleine Kurse, die Theorie und Praxis vereinen

An unserer Fachschule profitieren Sie von kleinen Kursen. 15-20 Teilnehmer sollen es pro Kurs sein. Der zeitliche Umfang wird mindestens 4 Tage betragen und Theorie und Praxis vereinen. Unsere erwachsenen Schülerinnen und Schüler besuchen an zwei Tagen die Fachschule und erhalten ganztägigen Unterricht. An mindestens zwei Tagen, optimalerweise jedoch die gesamte restliche Woche sind die Schüler/innen anschließend in den Kindertagesstätten der Jugend-und Sozialwerk gemeinnützige GmbH tätig. Unsere Fachschule befindet sich etwas außerhalb Oranienburgs in unmittelbarer Nähe der Fachhochschule der Polizei an der Bernauer Straße (B 273).

Richtlinien sichern die Qualität – gemeinsam zum Erfolg

Der Grundgedanke unserer Fachschule ist es, mutigen Menschen im mittleren Lebensabschnitt ein neues Berufsfeld und neue Perspektiven zu eröffnen. Hierzu zählt auch unsere kooperative Zusammenarbeit mit der ZWST, der „Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e. V.“. Wir möchten somit auch dem Personalnotstand in den Betreuungseinrichtungen der jüdischen Gemeinden entgegenwirken. Seit geraumer Zeit meldet diese nämlich Bedarf an mehrsprachigen Kita-Erziehern/innen an. Die pädagogische Arbeit der Mosaik-Fachschule für Sozialwesen in Oranienburg orientiert sich an den Gesetzen und Richtlinien des Landes Brandenburg, veröffentlicht durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. In Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten der Jugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH und den Kindertagesstätten der jüdischen Gemeinden in Deutschland möchte unsere neue Mosaik-Fachschule für Sozialwesen in Oranienburg kompetente, qualifizierte und verantwortungsvolle Absolventen/innen ausbilden. Durch den aktuellen Mangel an Kita Erzieherinnen und Erziehern ist die Aussicht auf eine Stelle im Kindertagesstättenbereich äußerst gut.

Das pädagogische Team unserer Fachschule

Als Mitarbeiterinnen für die berufsbezogenen Fächer der Lernfelder 1-6 konnten Frau Andrea Fabian und Frau Martina Krümmling gewonnen werden. Vom Mosaik-Gymnasium Oberhavel werden Frau Jessica Rzehak (Biologie), Frau Yana Thiede (Englisch), Herr Stephan Lobert (Deutsch/Kommunikation) sowie der Schulleiter Dr. Uwe Mull (Politische Bildung) die Fächer des berufsübergreifenden Lernbereichs unterrichten. Weiterhin werden im „Wahlpflichtbereich Kindertagesstätten“ Herr Gerd für die Musik und Herr Peter Fuhrmann für die Bereiche Körper/Bewegung/Gesundheit sowie Sprache/Kommunikation/Schriftkultur zuständig sein. Beide sind ebenfalls Pädagogen des Mosaik-Gymnasium Oberhavel.
Es gelten die Ferienregelungen des Landes Brandenburg, der Jahresurlaub muss in Absprache mit den Einsatzstellen innerhalb der Brandenburger Schulferien genommen werden.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

MOSAIK-FACHSCHULE FÜR SOZIALWESEN

16515 Oranienburg
Bernauer Str. 146 A
Tel: 03301 – 836074/ 03301 – 839 02 51
Fax: 03301 / 836075
E-Mail: mosaik-fs@jus-or.de
Kapazität: 15-20 Teilnehmer pro Kurs
Ansprechpartner/innen: Herr Dr. Mull (Schulleitung)/ Frau Fröhlich (Sekretariat)

27
Jul
Sommerfest der ersten Fachschüler

Das erste Sommerfest unserer neuen Mosaik-Fachschule für Sozialwesen in Oranienburg. Die Fachschüler führen spielerisch verschiedene Erziehungsstile vor – das Publikum sollen sie erraten. Am 11.07. feierte die erste Klasse die „Versetzung“.

Posted in: Allgemein, Mosaik-Fachschule für Sozialwesen - genehmigte Ersatzschule,

HIER werden in Kürze weitere Informationen für Sie zum Download bereitgestellt.