Integrationskurse

Schulstr. 2, 17091 Rosenow/ Koloniestraße 24a, 13359 Berlin/ Bernauer Straße 146a, 1615 Oranienburg

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

WILLKOMMEN AUF DER SEITE UNSERER JUS-INTEGRATIONSKURSE

Die erste Zeit in einem fremden Land kann für jeden Menschen spannend und anstrengend zugleich sein. Mit unseren JuS-Integrationskursen geben wir Unterstützung und Beratung für alltägliche Probleme und Themen.
Unsere JuS – Integrationskurse für Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlinge finden in Berlin, Oranienburg und Rosenow statt.

Alle JuS – Integrationskurse bestehen aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Zusätzlich können noch Spezialkurse gebucht werden. Die Themengebiete sind vielfältig, ob das Thema Arbeit, Beruf, Aus-und Weiterbildung oder Betreuung von Kindern. Das Erlernen der deutschen Sprache in Wort und Schrift ist wichtig und der Türöffner in die deutsche Gesellschaft. Hier werden Grundlagen für die Integration der Menschen geschaffen. Außerdem lernen die Teilnehmer/innen Briefe und E-Mails auf Deutsch zu schreiben, Formulare auszufüllen, zu telefonieren oder sich auf eine Arbeitsstelle zu bewerben. Die Themen variieren, je nachdem welcher Kurs besucht wird.

Integrationskurse helfen den Teilnehmer/innen, sich schneller in Deutschland zurechtzufinden

Die JuS-Integrationskurse setzen sich immer aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs zusammen. Für beide Kurse zusammen ist eine Dauer von 700 Unterrichtseinheiten angesetzt. Für Jugendliche und alle Interessierten werden zusätzlich Spezialkurse angeboten. Vor Beginn des Integrationskurses werden Einstufungstests durchgeführt. Das Ergebnis hilft, zu entscheiden, mit welchem Kursabschnitt die Teilnehmer/innen beginnen sollten und ob ein spezieller Integrationskurs vorangehen sollte. Die angesetzten Abschlusstests dienen später auch der vorzeitigen Einbürgerung.

Im Sprachkurs

…steht das Erlernen der deutschen Sprache für den alltäglichen Gebrauch im Vordergrund.

  • Arbeit und Beruf
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betreuung und Erziehung von Kindern
  • Einkaufen/Handel/Konsum
  • Freizeit und soziale Kontakte
  • Gesundheit und Hygiene/menschlicher Körper
  • Medien und Mediennutzung
  • Wohnen

…das alles sind Themen, die behandelt werden. Während des Kurses wird es immer wieder Zwischenprüfungen geben, um die Teilnehmer/innen auf die Abschlussprüfung am Ende des Kurses vorzubereiten.

Im Orientierungskurs

…erhalten die Teilnehmer/innen im Anschluss an den Sprachkurs mehr Informationen über die deutschen Werte, die Kultur und Geschichte, die Rechte und Pflichten in Deutschland und das Zusammenleben. Themen wie Toleranz und Gleichberechtigung werden erörtert. Der Orientierungskurs endet ebenfalls mit einem Abschlusstest.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

JUS – INTEGRATIONSKUSE/ ANLAUFSTELLEN

17091 Rosenow
Schulstraße 2

13359 Berlin
Koloniestraße 24a

16515 Oranienburg
Bernauer Straße 146a

HIER werden in Kürze weitere Informationen für Sie zum Download bereitgestellt.