Kita EntdeckerWerkStadt

Schlottwitzer Straße 2/ 01277 Dresden/ Tel: 0351 - 251 67 64

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER KITA ENTDECKERWERKSTADT

Unsere neu sanierte Einrichtung besteht aus einem Krippenhaus und einem Kindergartenhaus. Das Gebäude ist durch einen Garten umgeben, der vielfältigen Möglichkeiten zum Spielen, sich bewegen und kreativ werden bereithält. Sprache als Tor zur Welt ist bei uns das Hauptaugenmerk, nach dem unsere pädagogischen Fachkräfte ihre Angebote ausrichten. Jedes Kind der Kita Mundwerk wird gehört und soll lernen, seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu äußern und für sich selbst zu sprechen. Die Förderung von Sprache und Ausdruck steht bei allen Alltagsaktivitäten im Mittelpunkt. Wir können Ihr Kind ab Vollendung des 1. Lebensjahres in unserem Zwergenland aufnehmen und im Kindergartenbereich bis zum Schuleintritt betreuen.

Die Eltern begleiten uns aktiv

Die Zusammenarbeit mit unseren Eltern in täglichen Gesprächen, Elternabenden, Entwicklungsgesprächen, Bastelnachmittagen oder auch Festen ist uns sehr wichtig. Wir haben einen Elternrat, der uns in vielen Angelegenheiten unterstützt und in engem Kontakt mit unserem Kita-Team steht. Gemeinsam diskutieren wir Probleme, organisieren Feste und tauschen uns über anstehende Veränderungen oder aktuelle Themen aus.

Rituale und Gewohnheiten geben Sicherheit und Vertrauen

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind als Gesamtpersönlichkeit mit all seinen Interessen und Bedürfnissen, Stärken und Schwächen. Wir begleiten jedes Kind in seinen Entwicklungsschritten und helfen ihm, in eigenem Tempo voranzukommen. In unserer Kita Mundwerk sind uns eine ruhige Atmosphäre im gesamten Tagesablauf, wiederkehrende Rituale und gleiche Bezugspersonen sehr wichtig. Dies erzeugt bei den Kindern ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Den Kindern werden behutsam Tagesabläufe, Strukturen und Rituale vermittelt und alters- sowie entwicklungsspezifisch gefördert. Unsere Räume sind für Kinder ab 2 Jahren als Funktions- und Themenräume eingerichtet. Jedes Kind hat eine Bezugserzieherin und eine Bezugsgruppe, welche ihm Sicherheit und Orientierung bietet. Im Tagesverlauf kann das Kind im Rahmen der Spielzeit frei wählen, in welchen Funktionsraum und mit wem es spielen möchte. Es kann aber auch an Projekten, geplanten Aktivitäten oder Ausflügen teilnehmen.

Erfüllte Bedürfnisse und Rechte stärken das Vertrauen

Um die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes zu erfüllen, besitzt es bei uns das Recht auf positive Zuwendung, Wärme und Geborgenheit, um so zu sein und akzeptiert zu werden, wie es ist, denn wir bieten Hilfe, Schutz und das Erleben von Gewaltfreiheit. Das Kind darf sich seinen Spielpartner selbst aussuchen und wird bei Bedarf in Ruhe gelassen, um sich zurückzuziehen. Wir ermöglichen eine partnerschaftliche Beziehung zu uns Erziehern/innen, in der zuverlässige Absprachen und Mitsprache gesichert sind. Die Selbstständigkeit des Kindes wird gefördert, indem es sich beispielsweise im Rahmen seiner Interessen und Fähigkeiten aufhalten kann wo es möchte. Außerdem hat es immer die Möglichkeit zu probieren, zu experimentieren und selbst Lösungen zu finden, Erfolge und Misserfolge gehören selbstverständlich dazu. Um den Kindern erweiternde Bildungsmöglichkeiten zu bieten, stehen wir mit der Schwimmhalle Dresden, den Bibliotheken Dresden Strehlen und Dresden Laubegast, sowie dem Theater der Jungen Generation in Verbindung.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

KITA ENTDECKERWERKSTADT

01277 Dresden
Schlottwitzer Straße 2
Tel: 0351 – 251 67 64
Fax: 0351 – 211 86 03
E-Mail: entdeckerwerkstadt-dd@jus-or.de
Kapazität: 176 Plätze (64 Krippenplätze, 112 Kindergartenplätze)
Ansprechpartnerin: Frau Linda Hänsel

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 6:30 Uhr – 17:30 Uhr