Integrative Kita Ökolino

Birkenstraße 17-19/ 17033 Neubrandenburg/ Tel: 0395 -3698136

ÜBER UNS                  PÄDAGOGISCHES KONZEPT                     SO FINDEN SIE UNS                   AKTUELLES                         PLATZANFRAGE                          WEITERE INFOS

DIE INTEGRATIVE KITA ÖKOLINO HEISST SIE WILLKOMMEN

„Bildung von Anfang an“ in unserer Kindertageseinrichtung

Unsere Integrative Kita Ökolino ist eine entwicklungsbegleitende und –anregende, integrative Einrichtung für Krippen- und Kindergartenkinder auf dem Neubrandenburger Lindenberg in Wald- und Seenähe. Die Kindertagesstätte liegt am Rande des Wohngebietes Lindenberg, eingebettet in viel Grün und grenzt an einen herrlichen Laubwald. Der Tollensesee ist in wenigen Minuten zu Fuß durch den Wald erreichbar. In unseren 6 altersgemischten Gruppen spielen, lachen und lernen zurzeit circa 120 Kinder gemeinsam. 2 Krippengruppen, 3 Kindergarten- und Integrationsgruppen sowie eine Gruppe mit offenen Strukturen werden von qualifizierten, pädagogischen Fachkräften betreut. Wir als Team verstehen uns als feinfühlige Entwicklungsbegleiter Ihrer Kinder, auch in Vorbereitung auf die Schule.

Elternmitarbeit als wichtiger Faktor des Bildungsprozesses

Eltern sind die wichtigsten Bindungspersonen für ihr Kind und dadurch unsere wichtigsten Partner im Bildungs- und Erziehungsprozess der Kinder. Elternabende, Entwicklungsgespräche und Elternbriefe gewährleisten die Transparenz unserer Arbeit und lassen wechselseitigen Informationsaustausch zu. Wir öffnen uns für Ideen und Vorschläge der Eltern und entwickeln dadurch ein kooperatives Miteinander. Darüber hinaus werden die Familien eingeladen, an Aktivitäten und pädagogischen Angeboten der Kita teilzunehmen und eigene Kompetenzen einzubringen.

Unser Bild vom Kind

Die Integrative Kita Ökolino in Neubrandenburg richtet ihre pädagogische Arbeit nach der Bildungskonzeption für 0-10-jährige Kinder in Mecklenburg-Vorpommern aus. Basierend auf pädagogischen und entwicklungspsychologischen Erkenntnissen über die Entwicklung der Kinder folgen wir dem Situationsansatz. Dieser orientiert sich an Lebenssituationen, Bedürfnissen, Interessen und Erfahrungen der Mädchen und Jungen und stellt ihre Stärken in den Mittelpunkt. Unser Erzieher/innen-Team legt Wert auf die Entwicklung von selbstbestimmtem, eigenverantwortlichem und gemeinschaftsfähigem Handeln. Es ist uns wichtig, dass zur Befriedigung von Bedürfnissen und Wünschen auch Anstrengungen und Leistungsbereitschaft gehören.

Wir erkennen in jedem Kind, egal welchen Alters, eine einzigartige Persönlichkeit und einen vollwertigen Menschen mit eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen. Kinder sind ihre eigenen Experten und wissen, was sie brauchen. Deshalb entwickeln sich Kinder aus eigener Kraft und eigenem Antrieb. Jedes Kind ist von Natur aus wissensdurstig und hat das Bedürfnis sich zu entwickeln, zu entfalten und die Welt zu begreifen. Das Lernen geschieht bei Kindern spielerisch, denn „Spiel ist der Beruf des Kindes.“ (A. Krenz). Kinder bilden sich also selbst, indem sie sich ein Bild von der Welt machen und diese im Spiel erkunden. Jedes Kind ist somit aktiver Gestalter seiner Entwicklung und Bildung.

Integrative Erziehung

In unserer Einrichtung finden Kinder mit erhöhtem Förderbedarf entwicklungsunterstützende Lernanregungen in einer der drei sogenannten Integrationsgruppen. Integrationsplätze werden von Kindern belegt, die in einem oder mehreren Persönlichkeitsbereichen Auffälligkeiten zeigen, wie z. B. Entwicklungsverzögerungen, Sprach- und Verhaltensauffälligkeiten, Körperbehinderung oder Wahrnehmungsstörungen. Betreuung in der Integrationsgruppe bedeutet für uns, pädagogische Lösungen zu finden, die für alle Kinder in der Gruppe geeignet sind. Der integrative Ansatz bietet allen Kindern verstärkt die Möglichkeit, einen rücksichts- und respektvollen Umgang miteinander zu erlernen, sich neue Sichtweisen zu erschließen und Vorurteile abzubauen. Im Alltag erfahren die Kinder die Andersartigkeit als Bereicherung.

Mo_liJugend- und Sozialwerk gemeinnützige GmbH

INTEGRATIVE KITA ÖKOLINO

17033 Neubrandenburg
Birkenstraße 17-19
Tel: 0395 -3698136
Fax: 039926 / 35 10 5
E-Mail: oekolino-nb@jus-or.de
Kapazität: 120 Plätze/ Ansprechpartnerin: Frau Diana Zenke

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 6.00 Uhr – 18.00 Uhr.

HIER werden in Kürze weitere Informationen für Sie zum Download bereitgestellt.