Friedrichshain-Kreuzberg

Jus-Kitas in Friedrichshain-Kreuzberg

Friedrichshain-Kreuzberg, ein „Ort der Vielfalt“

Friedrichshain-Kreuzberg ist der kleinste der zwölf Bezirke in Berlin. Ost- und Westberlin wurden hier infolge des Zusammenschlusses der beiden ursprünglich separaten Stadtteile vereint. Durch die Spree voneinander getrennt und durch die Oberbaumbrücke wieder verbunden, ist die Brücke damit zum Wahrzeichen des neuen Verwaltungsbezirks geworden und wird ebenfalls im Bezirkswappen zum Ausdruck gebracht. Von der Bundesregierung im Jahre 2008 zum „Ort der Vielfalt“ gekürt, bietet Friedrichshain-Kreuzberg zahlreiche Möglichkeiten, Formen und alternative Vorschläge, wie sich das tägliche Leben gestalten lassen könnte. Die JuS betreibt in Friedrichshain-Kreuzberg ebenfalls Kindertagesstätten. Die kreative, offene und durch allerlei Einflüsse geprägte Atmosphäre lässt natürlich auch bei Kindern eine freie Entwicklung zu. Das Miteinander vieler Kulturen fördert die Toleranz für andere Menschen und eröffnet schon im Kleinkindalter zahlreiche Perspektiven, andere Kulturen kennenzulernen. Durch die vornehmlich junge Generation an Bewohnern in Friedrichshain-Kreuzberg, steht dieser Bezirk nie still. Aufwachsen wird hier somit wirklich zum Erlebnis.

Die Kitas der JuS in Friedrichshain-Kreuzberg

Mit der Kita Spiel- und Erlebniswelt beispielsweise, wird den Kindern in diesem lebhaften Bezirk eine seltene Möglichkeit geboten. Auf dem großen und weitläufigen Kitagelände wohnen und leben Tiere aller Art, die gepflegt und geliebt werden wollen. So lernen die Kinder, die Natur und andere Lebewesen zu respektieren und Verantwortung für ein Leben miteinander zu übernehmen. Mit dem Fokus auf  Sprache und dem Umgang mit Musik und musikalischer Bewegung, wird in dieser Einrichtung der Grundstein für die kreative Entfaltung der Kinder gelegt. Die Lage unserer Kitas in ruhigen Wohngebieten lässt, trotz des geschäftigen Alltages, immer wieder Phasen des Ausruhens zu. Das gute öffentliche Verkehrsnetz im Bezirk bietet sich an, verschiedene Aktivitäten und Ausflüge zu kombinieren. Auch das Spielen der Kinder nimmt in der pädagogischen Arbeit der Kindertagesstätten einen hohen Stellenwert ein. Spielen gilt als Schlüssel des Lernens. Kinder lernen ihre Umwelt durch das tägliche Spiel kennen und verstehen. Darüber hinaus setzen unsere Kindertagesstätten in Friedrichshain-Kreuzberg auf eine gesunde Ernährung und Lebensweise.

Die Bildungslandschaft und ihre Vernetzung in Friedrichshain-Kreuzberg

Wenn sich dann die Kita-Zeit dem Ende zuneigt, finden Sie ebenfalls eine breite Auswahl an Schulen verschiedenster Art – so unterschiedlich wie auch die Bewohner und ihre Lifestyles im Bezirk. Die Auswahl reicht von kreativen und freien Schulen, bis hin zu evangelischen und islamischen sowie bilingualen Schulen. Durch verschiedene kooperative Aktivitäten der „Spiel- und Erlebniswelt“ und den Bildungseinrichtungen des Bezirkes, findet eine ausgewogene Vernetzung statt. Mit dem speziellen Profil unserer Kindertagesstätten wird also die ideale Basis für ein offenes, kommunikatives und tolerantes Leben geschaffen und dadurch der reibungslose Eintritt in den Schulalltag ermöglicht.

BERLINER JUS-KITAS IN IHRER NÄHE

JUS-KITAS in Friedrichshain-Kreuzberg

Icon_JUS-04 Kita Spiel- und Erlebniswelt

JUS REGIONALVERWALTUNGMo_re

Regionalbüro Berlin I

Koloniestraße 24 a
13359 Berlin

Tel: 030 – 809 200 41 E-Mail: rb-berlin@jus-or.de

AKTUELLES AUS DEN JUS-KITAS IN FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

HIER werden in Kürze weitere Informationen für Sie zum Download bereitgestellt.