Hohen Wangelin

JuS-Horte in Hohen Wangelin

Hohen Wangelin, die kleine Gemeinde in der Seenplatte

Hohen Wangelin ist eine Gemeinde mit den Ortsteilen Hohen Wangelin, Cramon, Kniep, Malkwitz und Liepen und liegt im Nordwesten des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte. Die nächsten größeren Ortschaften sind Malchow, Krakow am See, Teterow und Waren Müritz. Das hügelige Gemeindegebiet ist wald- und seenreich. Von den Seen sind der Malkwitzer, der Kraazer, der Hof- und der Orthsee hervorzuheben. Durch diese Seenkette fließt die nahe dem Ortsteil Malkwitz entspringende Nebel. Im nordöstlichen Gemeindegebiet liegt die Quelle der Westpeene. Der Süden der Gemarkung Hohen Wangelin liegt im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. Die Landschaft ist also sehr lebhaft und grün und laden zum Entdecken, Erforschen und Wasserspaß ein. Für Kultur ist in dieser kleinen Gemeinde auch gesorgt. Das Gartenkino Wangelin ist ein Kino des Landesverbandes Filmkommunikation Mecklenburg-Vorpommern. Der Wangeliner Garten besteht als Kulturinitiative zur nachhaltigen Entwicklung der Region seit den 1990ern. Es finden auch Seminare, Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Workshops statt, im Sommer auch Freiluftkino. Das Kino mit 35mm- und digitaler Technik lädt auch Filmemacher zu Filmgesprächen ein. Eine große Rolle spielen die Vereine.

Zur Infrastruktur der Gemeinde gehören eine Arztpraxis, ein Frisörsalon, ein Vereinshaus sowie zwei Einzelhandelsunternehmungen. Im Jahr 2014 hat sich eine Praxis für Physiotherapie in Hohen Wangelin niedergelassen. Durch das östliche Gemeindegebiet führt die Bundesstraße 108. Landstraßen verbinden Hohen Wangelin mit der Stadt Waren (Müritz). Der nächste Bahnhof befindet sich in Silz. Die Landesstraße 204 verläuft durch Cramon und Hohen Wangelin bis zur Anschlussstelle Linstow der A 19.

Die Horte in Hohen Wangelin

Die Kindertagesstätte Sonnenschein gehört unter anderem zum gemeinnützigen Träger Jugend und Sozialwerk gemeinnützige GmbH und hat auch einen angeschlossenen Hort. Es wird eine naturnahe Pädagogik gelebt und vermittelt, wo besonderen Wert auf Arbeit in Projekten sowie dem Situationsansatz gelegt wird. Projekte können zum Beispiel das Brotbacken im Museum Linstow sein oder musikalische Erziehung. Durch die Zusammenarbeit mit der Schule im Ort, dem Landfrauenverein und den Kindertagesstätten in Jabel und Grabowhöfe bieten sich auch schöne Veranstaltungen an, wo die Kinder entdecken, sich ausprobieren und individuell entwickeln können. Besonderer Wert wird auf die Zusammenarbeit der Erzieher/innen mit den Eltern gelegt. Es gibt eine ständige Zusammenarbeit mit dem Elternrat und es werden Elternabende veranstaltet, um sich auszutauschen und immer auf dem neuesten Stand bleiben. Wer Lust dazu hat, kann auch gerne gemeinsam mit den Erziehern/innen Projekte und Fahrten vorbereiten und durchführen. Auch gemeinsame Feste werden regelmäßig veranstaltet, bei welchen Sie sich gerne einbringen können.

Die Bildungslandschaft und ihre Vernetzung in Hohen Wangelin

Dank einer guten Zusammenarbeit zwischen den Betreuungseinrichtungen und der Schule können die Kinder gut vorbereitet in die nächste, aufregende Lebensstufe schreiten. Neben mehreren Grundschulen im Ort gibt es auch direkt in Hohen Wangelin eine Grundschule für die Kleinen. Außerdem gibt es auch noch eine Oberschule für die späteren Jahre in der Gemeinde Hohen Wangelin.

MECKLENBURGISCHE JUS-HORTE IN IHRER NÄHE

JUS-HORTE in Hohen Wangelin

 Kita Sonnenschein

JUS REGIONALVERWALTUNGMo_re

Regionalbüro Mecklenburg-Vorpommern

Hindenburger Str. 2
17268 Templin

Tel: 03987 – 40 19 82  E-Mail: rb-nord@jus-or.de

AKTUELLES AUS DEN JUS-HORTEN

HIER werden in Kürze weitere Informationen für Sie zum Download bereitgestellt.